Action und Live-Unterhaltung

Der Stromanbieter Tibber für Veranstalter

Wenn man als freischaffender Veranstalter arbeitet und auf Technik und Auto angewiesen ist, hört es mit dem Entertainment schnell auf: 2022 wird deutlich teurere Benzin- und Dieselpreise für uns alle bereithalten, darüber hinaus steigen die Steuersätze und Energiepreise. Doch wollen wir uns deswegen mit Verzicht, Teelichtofen und Arbeitslosigkeit zufriedengeben?

Niemals! Gerade Veranstalter können in dieser schwierigen Zeit auch Chancen nutzen, die sich auftun. Beispielsweise gibt es Stromanbieter wie Tibber, die die Strompreise zwar nicht ändern können, dafür aber Möglichkeiten zur strategischen Umstrukturierung des Stromgebrauchs schaffen, wie beispielsweise:

  • Wallboxes für das Elektroauto: Die Zukunft gehört Elektroautos, darüber besteht wenig Zweifel. Wenn ein günstiges E-Auto zum Pendeln vorhanden ist, kann über Tibber gleich eine Wallbox arrangiert werden, um das Auto zu Hause und zu fixen Preisen intelligent zu laden. Das bedeutet in diesem Fall: der Strom fließt nur, wenn er auch gebraucht wird.
  • Eine smarte Stromnutzung: Per App kann man seinen Stromverbrauch penibel nachvollziehen und erkennen, wo die meisten Kosten entstehen. Auch warnt das System vor unnötigem Stromverbrauch. Das Licht im Keller ist noch an? Schnell ausmachen, damit die Kosten gesenkt werden!
  • Einfache Kontrollierbarkeit: Die Gerätschaften, die zu Hause angestellt sind, können per Smartphone an- und ausgeschaltet werden. So werden ebenfalls Kosten gesenkt und ein praktischer Nebeneffekt entsteht, wenn man bequem vom Sofa aus Dinge wie den Geschirrspüler, Lampen, die Kaffeemaschine und andere kontrollieren kann.

Wie man als Veranstalter profitiert

Rund 3,4 Millionen Menschen in Deutschland pendeln und haben jahrelang auf die Zukunftsfähigkeit ihres Diesels gesetzt. Die Dieselpreise werden jetzt jedoch voraussichtlich an die Benzinpreise angepasst. Da hilft kein Ärger, denn ein Pendler muss mobil bleiben, egal, ob er zu einem Comedy-Event oder zu einer Musikveranstaltung fährt, an der er mitwirkt. Besitzer von Unterhaltungseinrichtungen wie Kinos, Bars oder Freizeitorten leiden ebenfalls unter den hohen Strom- und Gaspreisen. Doch mit dem Stromanbieter Tibber lassen sich Technologien wie das Elektroauto auch für Veranstalter effektiv nutzen und somit Geld sparen!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.